Fritz-Walter-Stiftung

26.03.2017

Landesfinale um den Fritz-Walter-Cup 2017

Landesfinale 17. Fritz-Walter-Cup

Das Landesfinale, am 03. April 2017 in der Barbarossahalle Kaiserslautern, wird um 10:00 Uhr vom Minister des Innern und für Sport, Roger Lewentz, eröffnet.

Zur Siegerehrung gg. 16:00 Uhr werden unter anderen Horst Eckel Weltmeister 1954 und Thomas Gries Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern erwartet.

Fritz-Walter-Cup    -    Landesfinale 2017

 

03.04.2017 Barbarossahalle Kaiserslautern

Eröffnung:               10:00 Uhr

Spielbeginn:           10:30 Uhr                

Spieldauer:              1 x 12  Minuten

 

Teilnehmer:

JUNGEN

Gruppe A

Gruppe B

KO 1: Gymnasium Wissen

NW 1: IGS Mainz-Bretzenheim

TR 2: Geschwister-Scholl Gym. Daun

KO 2: Gymnasium Mülheim-Kärlich

NW 2: Heinrich-Heine Gym. Kaiserslautern

TR 1: Stefan-Andres-Gymnasium Schweich

                                                                  MÄDCHEN

Gruppe A

Gruppe B

KO 1: Priv. Schönst. Mariensch. GY Vallendar

NW 1: Heinrich-Heine Gym. Kaiserslautern

TR 2:  KOGS St. Matthias Bitburg

KO 2: Albert-Schweitzer-RS+ Mayen

NW 2: Gymnasium Nieder-Olm

TR 1: Max-Planck-Gymnasium Trier

 Siegerehrung 16:00 Uhr