Fritz-Walter-Stiftung

Fritz-Walter-Preis

Für den Fritz-Walter-Preis können sich alle Fußball-Vereine aus Rheinland-Pfalz bewerben. Aus den beiden Landesverbänden Fußballverband Rheinland und Südwestdeutscher Fußballverband werden dann jeweils ein Gewinner-Team ausgezeichnet.
Die prämierten Vereine erhalten für ihr Engagement einen Gutschein für Sportausstattung.

Um den Fritz-Walter-Preis zu erhalten, müssen die Bewerber drei Aufgaben erfüllen:

1. Umsetzung eines Ziels der Fritz-Walter-Stiftung
So z.B. Maßnahmen zur Talentförderung junger Fußballer, Aktivitäten zur Völkerverständigung, Aktionen zur Suchtprävention und Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit.

2. Vorbild im Verein
In jedem Verein gibt es Vorbilder, die sich auf eine bestimmte Weise engagieren oder in ihrem Tun besonders erfolgreich sind.

3. Sozialer Tag für Jugendliche
Hier soll ein Aktionstag für Jugendliche dokumentiert werden, wie z.B. ein Umwelttag oder ein Projekt zur Integration.